StS Hannover

Diese spannende und für mich immer wieder inspirierende Tätigkeit übe ich seit 1994 aus.

Neben der Vorbereitung und Durchführung der Deutschseminare ist die Beratung der Lehrer im Vorbereitungsdienst Hauptbestandteil meiner Aufgabe. Im Seminar  ist es mir besonders wichtig, dass die „LiVDs“ ihre eigenen Ideen einbringen und in einem regen Austausch neue Impulse erhalten sowie alternative und kreative Herangehensweisen kennenlernen und entwickeln. Da das Fach Deutsch mit allen Fachrichtungen  kombiniert werden kann, besuche ich die Lehramtsanwärter in den unterschiedlichsten Schulformen und erhalte somit vielfältige Einblicke.

Seit 2013 bin ich zusätzlich  in der  berufsbegleitenden Qualifizierung von Lehrkräften, die in der sonderpädagogischen Förderung tätig sind, aber nicht über eine Lehrbefähigung für das Lehramt für Sonderpädagogik verfügen, als Teamerin und Koordinatorin eingesetzt.  Das  ist für mich eine neue, interessante und herausfordernde Erweiterung meiner beruflichen Tätigkeit. Themenbereiche in den Modul-Sitzungen sind u.a.: Beratung,  pädagogische Diagnostik,  Erstellung von Förderplänen und  Unterricht in heterogenen Lerngruppen. Leider wird diese sinnvolle Maßnahme nicht mehr fortgeführt.

Der Link:

http://wordpress.nibis.de/stssopaeh/